Kolumbien - Land im Zwiespalt und der Gegensätze
 Kolumbien -Land im Zwiespalt und der Gegensätze  

2019

Die Kokafalle: Der Kampf der kolumbianischen Kokabauern um legale Anbau-Alternativen (Doku)

Der Anbau von Kokapflanzen ist für viele Menschen im ländlichen Kolumbien die einzige Möglichkeit, Essen auf den Tisch zu bekommen. Koka, das die Grundlage für die Herstellung von Kokain ist, stellt die einzige verlässliche Lebensgrundlage für viele Menschen in dem Land dar.

Der lange Weg zum Frieden / Wem gehört der Frieden|Doku, am 05.08.2019 veröffentlicht

Escobars Vollstrecker: Geständnisse eines Killers

Der 1993 verstorbene Pablo Escobar war der Anführer des Medellín-Kartells in Kolumbien. Doch nicht nur er war eine Schlüsselfigur der kolumbianischen Mafia: Auch seine rechte Hand, Jhon Jairo Velásquez, auch bekannt unter dem Namen "Popeye", ist berüchtigt. Nach eigenen Angaben hat er mindestens 250 Menschen umgebracht. Inzwischen ist er 57 Jahre alt und hat mehr als die Hälfte seines Lebens hinter Gittern verbracht. In der früheren Drogenstadt Medellín ist er jedoch noch immer ein Star. Es ist die Aura des Bösen, aber auch die Banalität des Grauens, die ihn nahbar wirken lässt. Diese Doku zeichnet ein Porträt des ehemaligen Auftragskillers.

07.07.2019

Kontakt

Peter Blöth
Bgm.-Schweiger-Straße  14
82389 Böbing

Rufen Sie einfach an unter

Telefon      +4988679197445

Whatsapp +4915254041127

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktualisiert: 26.09.2020

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt