Kolumbien - Land im Zwiespalt und der Gegensätze
 Kolumbien -Land im Zwiespalt und der Gegensätze  

Erfahrene Computerfachleute arbeiten in ihrer Freizeit, um Hilfsprojekte in Kolumbien zu finanzieren

Unsere  Aktivitäten

 

Wir unterstützen notleidende Familien, besonders alleinerziehende Elternteile und übernehmen:

  • Arztkosten
  • Krankenversicherungen
  • Kosten Medikamente
  • Schul- und Ausbildungskosten
  • Weiterbildung
  • Informationstechnologie für Schüler und Studenten
  • Gegenstände des täglichen Bedarfs

 

 

Unser jüngstes Projekt

Camilo,geboren am 23. März. 2015. Mutter, 19 Jahre alt, ohne Arbeit, ohne abgeschlossene Schulausbildung. Alleinerziehend ohne Unterstützung. Kein Einkommen, keine Krankenversicherung. Wir bezahlten die Arzt- und Krankenhauskosten. Übernehmen die Kosten der Medikamente und die Versorgen dieser Familie mit den notwendigen Mittel des täglichen Bedarfs sowie deren Mietkosten.

Hier möchten wir uns besonders bei allen Bewohnern und Mitarbeiter des AWO Seniorenheimes in Penzberg bedanken. Durch ihre großartigen Spenden konnten wir diesen kleinen Kerl einen normalen Start ins Leben sichern. Herzlichen Dank

 

 

Wenn Sie Camilo und seiner Mutter helfen wollen kontaktieren Sie mich. Jede Art von Hilfe ist willkommen. Noch besser – kontaktieren Sie Ana und entscheiden Sie wie Sie helfen können. Kontaktdaten erhalten Sie von mir.

Kontakt

Peter Blöth
Sindelsdorfer Str. 47
82377 Penzberg

Rufen Sie einfach an unter

+4915254041127

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

zuletzt Aktalisiert: 15. August 2018

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt